Kanzlei Schmeel

Baurecht

Impressum

Angaben nach § 5 Telemediengesetz sowie nach § 2 Dienstleistungs-Informationspflichten-VO


Diensteanbieter im Sinne von § 5 TMG:


Anwaltskanzlei Schmeel 

Colonnaden 5

20354 Hamburg

Tel.:+49 40 / 33 31 39 30

Fax:+49 40 / 33 31 33 77

E-Mail: sekretariat@schmeel-baurecht.de


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a UStG:

31/047/61751


Verantwortlich gemäß § 55 Abs.2 RStV:

Rechtsanwältin Barbara Schmeel

ladungsfähige Adresse wie oben


Berufsbezeichnungen:

Barbara Schmeel führt die Berufsbezeichnung „Rechtsanwältin“. Die Berechtigung hierzu wurde ihr durch die Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Weiterhin führt Rechtsanwältin Schmeel den Titel „Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht“. Dieser Titel wurde ihr von der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer verliehen.


Zuständige Aufsichtsbehörde:

Hanseatische Rechtsanwaltskammer

Valentinskamp 88

20355 Hamburg

Tel.:+49 40 / 35 74 41 0

Fax:+49 40 / 35 74 41-41

E-Mail:info@rak-hamburg.de


Berufsrecht:

Die Berufsausübung der Rechtsanwälte in Deutschland wird durch folgende gesetzliche Vorschriften geregelt:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)

  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)

  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

  • Fachanwaltsordnung (FAO)

  • Deutsches Richtergesetz (DRiG)


Die entsprechenden Gesetzestexte sind auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer abrufbar (http://www.brak.de).


Ergänzende Informationen nach der Verordnung über Informationspflichten für Dienstleitungserbringer (DL-InfoV):

Haftpflichtversicherung

Rechtsanwälte sind gemäß § 51 BRAO verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 € je Schadensfall zu unterhalten. Die Anwaltskanzlei Schmeel nterhölt eine über diese Anforderungen hinausgehende Versicherung mit einer Deckungssumme von 1 Million € pro Schadensfall bei der

 

Gothaer Allgemeine Versicherung AG

Gothaer Allee 1

50969 Köln

 

Versicherungsnummer 34.931.553474 ( 65550/7).

 

Geltungsbereich der Versicherung ist die Bundesrepublik Deutschland.


Geltung allgemeiner Mandatsbedingungen

Für sämtliche der Kanzlei erteilten Aufträge gelten die allgemeinen Mandatsbedingungen sowie die Honorarvereinbarung.


Informationen zur Datenverarbeitung für Mandanten

Informationen zur Datenverarbeitung für Mandanten im Sinne der Artt. 12, 13 DSGVO finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.